DE | EN
Montag, 11. Dez 2017
Anreise
Abreise
Entfernungen vom Hotel
Zentrum 4,5 km
Bahnhof 2,4 km
Flughafen 77,0 km
Autobahn 7,0 km
Parkhotel Heidehof
Ingolstädter Str. 121
85080 Gaimersheim
Tel.: +49-8458-64-0
Fax: +49-8458-64-230
info@parkhotel-heidehof.de


Entfernung vom Hotel: 3,6 km

Asamkirche Ingolstadt

Während das Äußere der Asamkirche im Stil des Barock gestaltet ist, weist die Innenausstattung überwiegend Merkmale des Rokoko auf. Das zentrale Thema des 490 Quadratmeter großen Deckengemäldes ist die Incarnatio Dominica, die Menschwerdung des Herrn. Der heutige Altar stammt wohl aus der Zeit um 1760 und ersetzte wahrscheinlich einen älteren. Das Altarbild datiert auf das Jahr 1675 und ist somit älter als die Kirche „Maria de Victoria“. Es zeigt die Verkündigung an Maria und wurde von dem Landshuter Künstler Franz Geiger geschaffen.

In der Sakristei der Asamkirche wird die sogenannte Lepantomonstranz aufbewahrt. Sie wurde 1708 von dem Augsburger Goldschmied Johannes Zeckl gestaltet und zeigt in einem beispiellosen Detailreichtum die Seeschlacht von Lepanto. Aufgrund ihrer künstlerischen Gestaltung gilt sie als die wertvollste Monstranz der Welt. Daneben befindet sich in der Sakristei das sogenannte Tilly-Kreuz, ein Kreuz, das der Feldherr Johann t’Serclaes von Tilly auf seinen Feldzügen angeblich mitführte.

(Fotos: Ingolstadt Tourismus / Text: Wikipedia) 
 
 

Seite drucken   Seite als PDF   Seite empfehlen